Counter: 35685
  Menü  

  Geschichte  

  Gewässer  
  Generalversammlung 2011 - Mitglieder kontrollieren am See  

Niedereschach-Fischbach (alb). Nachdem der Angelverein (AV) Teufental, von der Gemeinde noch das Fließgewässer vom Anwesen "Krachenfels" bis nach Kappel übernommen hat, wird es ohne zusätzliche Arbeitseinsätze nicht mehr gehen, so der AV-Vorsitzende, Herbert Schlenker. Für die durchgeführten "Seekontrollen" rund um den Teufensee dankte Schlenker den hierfür zuständigen Arthur Fleig, Wolfgang Frank, Manfred Bockhacker, Jakob Müller, Klaus Kohler und Michael Flaig. Ab diesem Jahr werden alle aktiven Mitglieder des AV Ausweise mit Lichtbild erhalten, auf denen auch vermerkt ist, dass sie rund um den Teufensee kontrollberechtigt sind. Damit können Angler überprüft werden, ob sie Tageskarten haben und ob sie sich an die Vorgaben des AV und Tierschutzes halten.

Laut Pachtvertrag hätte die Gemeinde für die notwendigen Änderungen im Wassereinlaufbereich die Kosten übernehmen müssen. Der Angelverein habe hier viel Eigenleistung erbracht. Die Gemeinde hat lediglich einen Kostenzuschuss von 2000 Euro zahlen müssen.

Ein dickes Lob gab es auch für den Geschichts- und Heimatverein (GHV) für das Münzerfest, bei dem die Angler ebenfalls mitgeholfen haben. Obwohl man anfangs etwas skeptisch gewesen sei, müsse man sagen, dass der GHV das gut organisiert habe. Bei der Neuauflage ist es für die Angler keine Frage, dass man beim nächsten Münzerfest im Herbst wieder mit von der Partie sein wird.

Schlenker dankte seiner ganzen Mannschaft für die großartige Unterstützung das Jahr über. Da ist die von Günther Twisselmann organisierten Landschaftsputzete. So wurde in der Natur der "Dreck anderer" beiseite geräumt.

Gut läuft laut Schlenker auch die Zusammenarbeit innerhalb der Vereinsgemeinschaft Fischbach. Der AV sei bei allen Sitzungen dabei gewesen.

Mit Blick auf das diesjährige Fischerfest kündigte Schlenker an, dass man dort künftig mit "richtigem Essbesteck" agieren wolle, nachdem das bisher verwendete Plastikbesteck zu schnell breche und im Grunde nichts tauge.

Auch müsse künftig sichergestellt sein, dass man beim Fischerfest am Sonntagnachmittag mehr Kuchen zur Verfügung habe. Gedankt wurde dem stellvertretenden Vorsitzenden, Berthold Weißer, der gerade beim Fischerfest im Essensbereich viele bewirtet und auch den leider verregneten Vereinsausflug bestens organisiert habe.

Ein Dankeschön ging auch an Thomas Bantle und Arthur Fleig für die gute Arbeit bei der Pflege der Grünflächen rund um den Teufensee und an die Familie Bantle, die den Tageskartenverkauf für die Angler übernommen hat.

Quelle: Schwarzwälder-Bote, 11.01.2011

© Angelverein Teufental e.V. • Steigäcker 2 • 78078 Fischbach