Counter: 35685
  Menü  

  Geschichte  

  Gewässer  
  Angler trotzen schlechtem Wetter  

Angler trotzen schlechtem Wetter
Angler trotzen schlechtem Wetter

Beim Ausflug des Angelvereins Teufental nach Schramberg und Kappel-Grafenhausen gibt es viel zu sehen

Niedereschach (aba) Ganz in ihrem Metier, dem Wasser, bewegten sich am "Vatertag" die Mitglieder des Angelverein "Teufental": Trotz Regenwetters waren alle Mitglieder vom Ausflug nach Schramberg und Kappel-Grafenau begeistert. Mit über 40 Erwachsenen und zehn Kindern machte sich der Angelverein auf die Tour.

Den ersten Halt gab es schon in Schramberg, wo das Automuseum der "Dr. Ing. Hans-Jochem-Steim Stiftung" besichtigt wurde. Der fachkundige Führer erklärte die im Museum ausgestellten Objekte. Hannes Steim, ein Sohn von Jochem Steim hatte sichtlichen Spaß daran, einen Tourenrennwagen von Mercedes durchzustarten und den Motor brummen zu lassen.

Nach der zweistündigen Führung wurde eine zünftige Brotzeit gemacht, die Mohrenwirt Berthold Weisser hervorragend zusammengestellt hatte. Weiter ging die Fahrt nach Kappel-Grafenhausen, wo die Angler schon von der Familie Kramer erwartet wurden. Mit den "Nachen", den sogenannten Fischerbooten, wurden die Angler in rund eineinhalbstündiger Fahrt durch eine herrliche unberührte Natur geführt: "Deutschlands letzte Wildnis am Oberrhein". Man begegnete Haubentauchern, Schwänen, Nutrius sowie Bisams. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen in einer zünftigen Waldarbeiterhütte mitten im Wald.

Der offizielle Abschluss mit Abendessen wurde im Gasthaus "Drei Schneeballen" in Hofstetten durchgeführt. "Es war toll, wie Busfahrer Otto Eigelinger, der den Doppeldeckbus der Firma Petrolli lenkte, fachkundig Auskunft über die befahrene Strecke gab. Er kannte fast jede Wirtschaft auf der Strecke", sagte der Vorsitzende des Angelverein "Teufental", Herbert Schlenker. Der Ausflug sei ein großer Erfolg gewesen, den Mohrenwirt und zweiter Vorsitzender Berthold Weisser perfekt ausgesucht habe.

Gegen 22 Uhr wieder in Fischbach angekommen, machten die Angler anschließend noch einen Abstecher in den Landgasthof zum Mohren und ließen dort einen regenreichen aber dennoch wunderschönen Ausflugstag ausklingen.

Quelle: Albert Bantle, Südkurier 17.05.2010
© Angelverein Teufental e.V. • Steigäcker 2 • 78078 Fischbach