Counter: 35341
  Menü  

  Geschichte  

  Gewässer  
  Gründungsgeschichte  
Anfang 1975 war im Zuge der anstehenden Flurbereinigung in Fischbach ein Naherholungsgebiet im Teufental geplant. Durch eine Mitteilung im Gemeindeblatt vom 17. April 1975 wurde die Bewirtschaftung für eines noch zu errichtenden Gewässers von ca. 1 ha Fläche ausgeschrieben. Mehrere Einzeleingaben interessierter Bürger hatten letztendlich zur Folge, dass die Gemeindeverwaltung vorschlug, einem Angelverein die Bewirtschaftung des Sees zu übertragen.

Dadurch würden am besten alle Interessen der Bürger, des Tier - und Naturschutzes und der Gemeindeverwaltung gewahrt werden. Ein Schwenninger Angelsportverein bemühte sich intensiv darum, den geplanten See im Teufental zu pachten.

Das verstärkte nochmals die Aktivitäten einer Fischbacher und Niedereschacher Interessengruppe, die den See für die eigene Gemeinde erhalten wollte. Durch verschiedene Diskussionsbeiträge wurde die Vorstellung und der Wunsch geprägt, einen Angelverein zu gründen.

Am 8. August 1975 fand im Gasthaus Mohren in Fischbach die Gründungsversammlung des heutigen Angelverein AV Teufental e.V. statt. Durch Vorarbeit einer Gruppe noch heute aktiver Mitglieder wurde den Teilnehmern der Gründungsversammlung die heute noch gültige Satzung und Gewässerordnung vorgelegt.

Zweck des Vereines sollte in erster Linie die Hege und Pflege des Fischbestandes und die Bekämpfung der Verunreinigung der Gewässer sein. Ebenfalls die Erziehung zum waidgerechten Angeln.

Es war der Wunsch aller Mitglieder, den Verein so schnell wie möglich in das Vereinsregister des Amtsgerichts Villingen - Schwenningen eintragen zu lassen, was dann am 4. März 1976 verwirklicht wurde.

© Angelverein Teufental e.V. • Steigäcker 2 • 78078 Fischbach